Navigation
Startseite
Über mich
Meine Erkrankung
Ausleiten und Entgiften
Tropenfrüchte und Rohkostvarianten
Ernährungsumstellung
Ganzheitliche Ansätze
Heute wieder gesund
Vitamin D & Sonne
Rezepte
=> Fischgerichte
=> Salate
=> Vegane Gerichte
Mein Ratgeber
Vitalkost
Meine Videos
Gesundes Wasser
Geregelter Tagesablauf
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Fischgerichte

Yellowfin (Gelbflossen-Thunfisch )

Dieser Fisch ist überwiegend in den tropischen Gewässer Asiens und Afrika beheimatet

Rezept für  zwei Personen:

Zwei  Tunfischfiletstücke beidseitig mit etwas Steinsalz und gemahlenen Pfeffer würzen, eine Zwiebel in Scheiben scheiden, zwei Knoblauchzehe und etwas fein geschnittener Ingwer. Alles zusammen in einen Wok mit etwas Kokosöl kurz andünsten. Dabei nur mit mäßiger Temperatur arbeiten damit der Fisch zart bleibt, etwa 4 Minuten.

Grünes Blattgemüse wahlweise ein Bund frischer Spinat oder Mangold zerkleinern, waschen und mit 0,5 Liter Wasser im Wok mit dem Tunfisch weitere 5 - 7 Minuten schwach köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren können noch einige Zucchinischeiben beigefügt werden.

Beilage: gekochter Reis oder Süßkatoffeln




Tunfischmarinade auf Gurkenscheiben

Zutaten:

Eine Dose Thunfischfilet in Wasser gegart, ein Esslöffel Olivenöl kaltgepresst, Saft von einer Zitrone, etwas gehackte Sellerieblätter oder Petersilie, 50 Gramm Schafskäse, eine Brise gemahlener Pfeffer, eine Bio Salatgurke

Das Wasser von der Dose abgießen und  sämtliche Zutaten in einer Schüssel mit einer Gabel fein vermengen. Die Salatgurke waschen, in Scheiben schneiden und auf einen flachen Teller legen. Mit einen Teelöffel die Thunfischmarinade  auf die Gurkenscheiben legen und sofort servieren.

Abbildung ist eine Portion.


 

Wildlachs mit Staudensellerie und Tomate auf Reis 

Zubereitung im Dampfgarer: Ein kleiner Bund Staudensellerie waschen und in Stücke schneiden,  2 Tomaten vierteln, ebenso eine kleine Zwiebel. Dazu noch eine scheibe Wildlachs 100-150 Gramm und für etwa 5 Minuten über kochenden Wasserdampf garen. Danach mit gekochten Bioreis auf einen Teller anrichten, Mit einen Esslöffel Kaltgepressten Olivenöl etwas frischen Kräuter und gemahlenen Pfeffer  würzen  und sofort servieren. Die  SellerieStängel sollten noch etwas bissfest sein, denn nur so sind noch alle Vitamine enthalten.

Dampfgaren ist die weitaus gesündere Variante zum Braten mit Öl.


Heute waren schon 1 Besucher (3 Hits) hier!